lg Large devices Desktops (>=1200px)
md Medium devices Desktops (>=992px)
sm Small devices Tablets (>=768px)
xs Extra small devices Phones (<768px)

Für jedes Etikett den richtigen Klebstoff

Material und Beschaffenheit des Haftetikett muss für den Einsatzbereich stimmen. Ebenso der Klebstoff, mit dem das Etikett am Untergrund haftet. Permanente Klebstoffe werden in vielen Branchen verwendet. Sie helfen bei der Dokumentation, Rückverfolgung und Logistik. Dabei kommen selbstklebende Rollenetiketten zum Einsatz. Für die Produktkennzeichnung eignen sich Haftetiketten mit einem ablösbaren Klebstoff. Hervorragend sind diese ablösbaren Haftetiketten auch für den Einsatz von Preisschildern, Artikelbeschriftungen, Büro-Etiketten oder für den Versand. Ablösbare Etiketten sind zudem für die Kennzeichnung auf Porzellan oder Glas besonders geeignet. Wichtig ist, das Obermaterial und Klebstoff für die unterschiedlichen Einsatzzwecke der Etiketten zusammenpassen. Besonders bei den selbstklebenden Etiketten ist der passende Klebstoff entscheidend. Für Etiketten haben sich hauptsächlich zwei Grundsubstanzen bewährt: Acryl und Kautschuk. Gerne beraten wir Sie bezüglich der richtigen Material- und Klebstoff-Wahl.

Acrylklebstoff
Auf Acryl basierende Klebstoffe haben eine gute UV-Beständigkeit und halten auch bei hohen Temperaturen. Auf rauen Flächen sind Acrylklebstoffe nicht zu empfehlen, auf glatten Flächen entwickeln sie eine hohe Klebkraft.

Kautschuk Klebstoffe
Sie bieten eine hohe Flexibilität besonders bei der Verklebung auf rauen und unebenen Oberflächen und haben eine gute Beständigkeit bei niedrigen Temperaturen.

Permanente Spezial-Kleber
Hier kommen häufig Kautschuk-Kleber zum Einsatz. Sie garantieren eine stärkere Haftkraft der Etiketten auch auf schwierigen Oberflächen.

Fest haftende Spezial-Kleber
Extreme Bedingen brauchen einen Spezial-Klebstoff. Zum Beispiel für die Reifen-Etikettierung werden fest haftenden Klebstoffe eingesetzt.

Ablösbare Klebstoffe
Dieser Kleber wird verwendet, wenn sich das Etikett noch einmal abziehen lassen soll. Je nach Untergrund haben die Kleber unterschiedliche Qualitätsmerkmale.

Ablösbare Spezial-Klebstoffe
Leichte Klebstoffe kommen zum Einsatz, wenn sich das Etikett ohne Rückstand ablösen lassen soll.

Tiefkühl-Kleber
Auch bei niedrigen Temperaturen dürfen die Etiketten ihre Klebekraft nicht verlieren. Spezielle Tiefkühl-Klebstoffe halten diesen Temperaturen stand.

Veganer Klebstoff
Wer vegane Etiketten benötigt, braucht auch einen veganen Klebstoff. Bis vor kurzem kamen Klebemittel zum Einsatz, die oftmals Bestandteile tierischen Ursprungs hatten, wie zum Beispiel Leime aus Tierknochen oder Kasein, ein Proteinanteil der Milch. Mittlerweile gibt es vegane Alternativen, die auf pflanzliche und mineralische Stoffe aufbauen. Klebstoffe auf Acrylbasis sind vegan und sehr gefragt.

Klebstoff WLA
Laugenabwaschbarer Klebstoff, WLA Klebstoff genannt, wurde speziell für die Etikettierung von Wein entwickelt. Merkmale sind hier eine gute Klebkraft auf polaren Oberflächen. Der Klebstoff hält schwankenden Temperaturen und Luftfeuchtigkeit stand. Der Kleber verfügt über eine Wasserbeständigkeit in Weinkühlern.

Fragen Sie jetzt an
Perforation nach jedem
. Etikett
» Weitere Angaben...
Produktionszeit

Sofortanfrage

 

Ihr Spezialist für Etiketten!

Ihre B2B-System Etikettendruckerei für Haftetiketten im Flexodruck, Digitaldruck, Siebdruck, Buchdruck, Offsetdruck. Durch Kombination dieser Druckverfahren entwickeln wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen wie Booklet-Etiketten, PeelOff-Etiketten, Sandwichetiketten, Produktetiketten sowie Etiketten zum Produktschutz.

Wir bieten Ihnen selbstklebende Etiketten auf Rollen als Sicherheitsetiketten, Werbeetiketten, Thermotransferetiketten, Thermoetiketten sowie einfache Klebeetiketten für unterschiedlichste Anwendungen und Kennzeichnungen.

Bei uns finden Sie die neuesten Etiketten-Lösungen – Schauen Sie sich um!