+++ Coronavirus +++ Unsere Vorsorge sichert Ihre Lieferfähigkeit! Mehr erfahren
lg Large devices Desktops (>=1200px)
md Medium devices Desktops (>=992px)
sm Small devices Tablets (>=768px)
xs Extra small devices Phones (<768px)

Etiketten Offsetdruck

Was ist Offset-Druck?

Dieses indirekte Flachdruckverfahren ist besonders bei der Herstellung von Etiketten weit verbreitet. Die Bezeichnung wird vom englischen Wort „offset“ abgeleitet und bedeutet „absetzen“. Damit ist eines der Hauptdruckverfahren bereits erklärt: Es wird nicht direkt von der Druckplatte auf das Material gedruckt, sondern die Farbe wird erst über eine weitere Walze, dem Gummituchzylinder, auf das Material übertragen.

Offsetdruck

Wie funktioniert der Offset-Druck?

Das Druckverfahren basiert auf dem Prinzip der chemischen Abstoßung von Wasser und Fett. Die verschiedenen Oberflächenstrukturen der Druckplatte sorgen dafür, dass die Farbe nur an den gewünschten Stellen haften bleibt. Die Stellen, die nicht bedruckt werden sollen, werden mit Wasser benetzt. Dabei wird die fettähnliche Farbe abgestoßen. Die Farbe wird spiegelverkehrt auf den Gummizylinder übertragen und kommt somit wieder seitenrichtig am Bedruckungsstoff an. Dieser wird mit einem Gegenpresszylinder am Gummizylinder vorbeigezogen, wobei zugleich das Druckbild generiert wird. Da die Druckplatte dabei nicht direkt mit dem Papier in Berührung kommt, wird sie nicht übermäßig abgenutzt und besitzt eine relativ hohe Lebensdauer. Als Bedruckstoffe eignen sich Papier und Kunststoffe; als Druckformen dienen meist beschichtete Aluminiumplatten.

Wie funktioniert wasserloser Offsetdruck?

Bei diesem Verfahren wird auf die Verwendung von Wasser verzichtet. Eine Silikonschicht ersetzt dessen Funktion und ermöglicht die Unterscheidung zwischen druckenden und nicht-druckenden Bereichen. Der Verzicht auf Wasser bietet einige Vorteile, denn es fallen chemische Komponenten weg, die für einen schnelleren Verschleiß der Offsetdruckmaschinen sorgen. Auch einem Aufquellen des Papiers wird entgegengewirkt und der Farbverbrauch reguliert. Im Gegenzug sind Druckplatten für den wasserlosen Offsetdruck relativ teuer herzustellen und besonders kratzempfindlich. Außerdem können einige Farben nicht dargestellt werden, was die Gestaltung der Druckmotive teils einschränkt.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Bogen- und Rollenoffsetdruck?

Es gibt zwei Varianten des Offset-Drucks: Bogen-Offset und Rollen-Offset. Der Unterschied der beiden Varianten liegt in der Form des zu bedruckenden Stoffes. Beim Bogenoffsetdruck werden einzelne Bögen in die Offsetdruckmaschine gelegt. Er eignet sich für Standard DIN Formate. Für Einzeln Aufkleber und die Handverspendung die optimale Lösung.

Der Rollenoffsetdruck eignet sich für Haftetiketten, die automatisch verspendet werden, Sonderformen oder einen starken Verlauf im Druckbild haben. Der Rollenoffsetdruck eignet sich für besonders hohe Auflagen.

Was sind die Vorteile des Offset-Drucks?

Die hohe Widerstandsfähigkeit des Druckbildes und die Schnelligkeit des Verfahrens machen es zum bevorzugten Druckverfahren. Da es sich um ein Flachdruckverfahren handelt, liegen druckende und nicht-druckende Elemente der Druckplatte auf einer Ebene. Die charakteristischen Schattierungen des Hoch- und Tiefdrucks sind deswegen nicht zu sehen. Zudem spricht die hohe Randschärfe für den Offset-Druck. Wird eine spezielle Druckfarbe verwendet, sind die Motive wasserfest und wetterfest. Auch eine hohe UV-Beständigkeit zeichnet Offsetdruckbilder aus.

Auch bedruckbare Stoffe sind vielfältig und begünstigen so dessen Einsatz. Da trotzdem ein gewisser Anpressdruck benötigt wird, eignet sich das Verfahren nicht für die Bedruckung zerbrechlicher Gegenstände. Auch Trocknungszeiten und hohe Einrichtungskosten müssen eingerechnet werden, weshalb sich die Verwendung des Offsetdrucks erst für größere Auflagen im Vergleich rechnet.

  • Ausgezeichnete Druckqualität
  • Hochwertiger Bilderdruck
  • Sehr gute Farbverläufe
  • Hohe UV-Beständigkeit
  • Widerstandsfähiges Druckbild
  • Wasserbeständig und wetterbeständig bei entsprechender Druckfarbe
  • Schnelle Produktion hoher Auflagen

Welche Druckfarben kommen beim Offsetdruck zum Einsatz?

  • Wasserbasierte Flüssigfarben
  • Lösemittelbasierte Flüssigfarben
  • Strahlenhärtende Druckfarben

Die heute verwendeten Druckfarben sind in der Regel mineralölfrei.

In welchen Bereichen des Etikettendrucks wird der Offset-Druck eingesetzt?

  • Kosmetiketiketten
  • Lebensmitteletiketten
  • Reinigungs- und Pflegemitteletiketten

Welche Materialien können im Offset-Druck bedruckt werden?

Das Verfahren ist für ein breites Spektrum an Stoffen geeignet, die bedruckt werden können:

  • Papier und Karton
  • Kunststoffe
  • Glas
  • Keramik
  • Blech

Folgende Druckverfahren bieten wir Ihnen für alle Produktbereiche, je nach Anforderungen wählen wir aus:

Buchdruck Digitaldruck Flexodruck Offsetdruck Siebdruck Thermodirektdruck Thermotransferdruck Laserdruck Inkjet-/Tintenstrahldruck
Fragen Sie jetzt an
Kundenberater
Perforation nach jedem
. Etikett
» Weitere Angaben...
Produktionszeit
Express Produktion

Ihr Spezialist für Etiketten!

Ihre B2B-System Etikettendruckerei für Haftetiketten im Flexodruck, Digitaldruck, Siebdruck, Buchdruck, Offsetdruck.

Durch Kombination dieser Druckverfahren entwickeln wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen wie Booklet-Etiketten, PeelOff-Etiketten, Sandwichetiketten, Produktetiketten sowie Etiketten zum Produktschutz.

Wir bieten Ihnen selbstklebende Etiketten auf Rollen als Sicherheitsetiketten, Werbeetiketten, Thermotransferetiketten, Thermoetiketten sowie einfache Klebeetiketten für unterschiedlichste Anwendungen und Kennzeichnungen.

Bei uns finden Sie die neuesten Etiketten-Lösungen – Schauen Sie sich um!

 

VT-Etiketten GmbH
Riestedter Ring 15
29525 Uelzen
Telefon: +49 5804 9868-98
eMail:
Unsere Geschäftszeiten:
Mo-Do 8:00-16:30, Fr 8:00-14:00
 
Wir arbeiten CO2 neutral
Kompetenz vom Preisprofi
 
Unser Qualitätsmanagementsystem ist zertifiziert nach ISO 9001

Ihr Spezialist für Etiketten!

Ihre Etikettendruckerei für Haftetiketten verschiedenster Verarbeitungsformen - egal ob einfache Klebeetiketten oder maßgeschneiderte Sonderlösungen wie Booklet-Etiketten. Wir sind Ihr Systemlieferant für Rollenetiketten.

Wir bieten Ihnen Rollenetiketten als Werbeetiketten, Flaschenetiketten, Sicherheitsetiketten oder Thermoetiketten für unterschiedlichste Anwendungen - Branchen übergreifend. Wählen Sie für Ihre Etiketten aus modernsten Drucktechnologien. Für Ihren Etikettendruck stehen Ihnen neben Flexodruck, Siebdruck, Buchdruck und Offsetdruck der Digitaldruck zur Verfügung – von der Kleinst- bis zur Millionenauflage.

Kompetenz vom Preisprofi
Wir arbeiten CO2 neutral