+++ Coronavirus +++ Unsere Vorsorge sichert Ihre Lieferfähigkeit! Mehr erfahren
lg Large devices Desktops (>=1200px)
md Medium devices Desktops (>=992px)
sm Small devices Tablets (>=768px)
xs Extra small devices Phones (<768px)

Etiketten Thermodirektdruck

Was ist Thermodirektdruck?

Der Thermodirektdruck arbeitet durch Wärmeeinwirkung und benötigt daher kein zusätzliches Farbband. Für den Direktdruck wird ein thermosensitive beschichtetes Material verwendendet Diese wärmeempfindliche Schicht verändert durch Erhitzen der zu bedruckende Fläche ihre Farbe. Das Druckbild ist von hervorragender Qualität, allerdings reagiert das Material grundsätzlich auf UV-Strahlung. Daher ist die Beständigkeit des Druckbildes geringer, mit der Zeit verblasst es. Bei der Lagerung von Thermomaterial sollte auf Temperatur, 20-22 Grad, und Luftfeuchtigkeit, ca. 55 Prozent, geachtet werden. Direkte Sonneneinstrahlung oder Kontakt mit Chemikalien sollte ausgeschlossen werden.

Thermodirektdruck

Wie funktioniert Thermodirektdruck?

Die Wärme wird über Heizelemente im Druckkopf des Thermodirektdruckers direkt auf das Etikettenmaterial abgegeben. Die so erhitzten Stellen durchlaufen eine chemische Reaktion. Die für den Thermodirektdruck entwickelte hitzeempfindliche Beschichtung besteht aus mehreren Ebenen. Die Hauptschicht ist die Thermoschicht, auf der sich die Leukofarbe und der Farbentwickler befindet. Die durch das Thermodirektdruck-Verfahren erhitzten Bereiche des Thermopapiers verfärben sich schwarz.

Die gute Bild- und Druckqualität in hoher Auflösung wird bei speziellen Thermo Etiketten durch einen Vorstrich erreicht. Diese zusätzliche Schicht befindet sich direkt unter der Thermoschicht und sorgt für eine glatte, gleichmäßige Oberfläche.

Um Thermoetiketten vor Umwelteinflüssen zu schützen und die Haltbarkeit zu erhöhen, können Thermopapiere mit zusätzlichen Schutzschichten eingesetzt werde. Das sogenannte Top Coat wird auf der Vorderseite aufgetragen, das „Back Barrier“ auf der Rückseite.

Die unterschiedlichen Beschichtungsmöglichkeiten des Thermopapiers unterteilt das Thermoetikett in drei Kategorien:

  • Thermo-Eco Etiketten (ohne Beschichtung)
  • einseitig beschichtete Thermo-Etiketten
  • beidseitig beschichtete Thermo-Etiketten

Als widerstandsfähigere Alternativ zu der Thermo-Eco-Variante gibt es die Thermo-Top Etiketten. Sie haben eine bessere Beständigkeit gegen Witterungen und Sonneneinstrahlungen. Eine Schutzschicht sicher die chemische Reaktionsschicht und sorgt für eine längere Haltbarkeit. Die Schutzschicht verlangsamt das Verblassen und macht Thermo-Top Etiketten unempfindlicher gegenüber Kratzern und ähnlichem.

Alternativ zum Thermopapier sind Thermodirekt-Folienetiketten durch Ihre Widerstandfähigkeit gegen Feuchtigkeit und mechanische Belastung sehr überzeugend. Sie sind für das verspenden auf unebenen Flächen sehr gut geeignet, Sie schmiegen sich gut an und sind extrem reißfest. Das Material ist ein Polypropylen und als weißes und transparentes Etikett erhältlich.

Einsatzgebiete des Thermodirektdrucks

Die Anwendungsmöglichkeiten sind abhängig von der Beschaffenheit des Thermo-Materials und der verwendeten Beschichtung:

Thermo-Eco oder Thermo-Top:

  • als Kassenbelege für Kassensysteme
  • in Faxgeräten
  • für Parkscheine
  • als Lotto-Scheine
  • in Obst- und Gemüsewagen zur Gewichts- und Preisauszeichnung
  • als selbstklebendes Versandetikett
  • als Einzahlungsbeleg in Automaten und vieles mehr

Thermo-Folienetiketten

  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Produktkennzeichnung

Vorteile des Thermodirektdrucks

Der Thermodirektdruck findet sich in vielen Bereichen unseres Alltags wieder. Sein großer Vorteil für alle Etiketten und Drucksachen, die nur für kurze Zeit bestehen müssen, sind

  • geringe Druckkosten, da kein zusätzliches Farbband benötigt wird
  • schneller Druck
  • gutes Druckbild
  • wartungsarme Druckersysteme

Nachteile des Thermodirektdrucks

  • kurzlebiges Druckbild je nach Beschichtung des Thermomaterials
  • längerfristig Verschleiß direkt am Druckkopf

Folgende Druckverfahren bieten wir Ihnen für alle Produktbereiche, je nach Anforderungen wählen wir aus:

Buchdruck Digitaldruck Flexodruck Offsetdruck Siebdruck Thermodirektdruck Thermotransferdruck Laserdruck Inkjet-/Tintenstrahldruck
Fragen Sie jetzt an
Kundenberater
Perforation nach jedem
. Etikett
» Weitere Angaben...
Produktionszeit
Express Produktion

Ihr Spezialist für Etiketten!

Ihre B2B-System Etikettendruckerei für Haftetiketten im Flexodruck, Digitaldruck, Siebdruck, Buchdruck, Offsetdruck.

Durch Kombination dieser Druckverfahren entwickeln wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen wie Booklet-Etiketten, PeelOff-Etiketten, Sandwichetiketten, Produktetiketten sowie Etiketten zum Produktschutz.

Wir bieten Ihnen selbstklebende Etiketten auf Rollen als Sicherheitsetiketten, Werbeetiketten, Thermotransferetiketten, Thermoetiketten sowie einfache Klebeetiketten für unterschiedlichste Anwendungen und Kennzeichnungen.

Bei uns finden Sie die neuesten Etiketten-Lösungen – Schauen Sie sich um!

 

VT-Etiketten GmbH
Riestedter Ring 15
29525 Uelzen
Telefon: +49 5804 9868-98
eMail:
Unsere Geschäftszeiten:
Mo-Do 8:00-16:30, Fr 8:00-14:00
 
Wir arbeiten CO2 neutral
Kompetenz vom Preisprofi
 
Unser Qualitätsmanagementsystem ist zertifiziert nach ISO 9001

Ihr Spezialist für Etiketten!

Ihre Etikettendruckerei für Haftetiketten verschiedenster Verarbeitungsformen - egal ob einfache Klebeetiketten oder maßgeschneiderte Sonderlösungen wie Booklet-Etiketten. Wir sind Ihr Systemlieferant für Rollenetiketten.

Wir bieten Ihnen Rollenetiketten als Werbeetiketten, Flaschenetiketten, Sicherheitsetiketten oder Thermoetiketten für unterschiedlichste Anwendungen - Branchen übergreifend. Wählen Sie für Ihre Etiketten aus modernsten Drucktechnologien. Für Ihren Etikettendruck stehen Ihnen neben Flexodruck, Siebdruck, Buchdruck und Offsetdruck der Digitaldruck zur Verfügung – von der Kleinst- bis zur Millionenauflage.

Kompetenz vom Preisprofi
Wir arbeiten CO2 neutral